fbpx

Schwimmfussböden

Ein Schwimmfußböden ist eine Art gefalteter Boden mit einer Schalldämmschicht. Geeignet hauptsächlich für Wohnungen oder verschiedene Arten von Büros. Dies kann beispielsweise ein Laminat-, Holz-, Furnier-, Kork- oder Linoleumboden sein. Die leichte Variante wird auf einem Holzwerkstoff platziert, die schwere liegt auf einem Betonsockel.
Der große Vorteil eines schwimmenden Fußbodens ist die Schalldämmung sowie die schnelle und saubere Verlegung. Es ist auch gesundheitsschädlich, pflegeleicht und günstig. Es ist jedoch nicht für feuchte Räume oder häufige Temperaturänderungen geeignet.

[RoyalSlider Error] Incorrect RoyalSlider ID or problem with query.

Zurück zu Bodenservice